Serapis Bey

 

bringt dich in Kontakt mit der Quelle in dir,
so das eine tiefe  Reinigung auf allen
Ebenen deines SEINs und eine geistige
Erneuerung erfolgen kann.

Altes (Karma) zu erlösen -
ist eines seiner
größten Hilfen für uns
Menschen.....
 

 

Viele von euch wissen ja in der Zwischenzeit, dass ich eine sehr praktische, bodenständige *Spirituelle* bin - genau aus dieser Perspektive folgende Gedanken von mir:

ALLes in meinem Leben spiegelt immer nur mich. Was bedeutet das? Jeder meiner Gedanken und die daraus entstandenen Glaubenssätze manifestieren sich irgendwann zum idealen Zeitpunkt. Oft habe ich  längst vergessen – wo der Ursprung – liegt, vergessen wovon ich überzeugt bin und was ich bejahe oder verurteile. Gerade das Verurteilen lässt eine Zwiebelschicht an/in mir entstehen. Es ist wahr, dass sich meine Grundhaltung (meine Geisteshaltung) in ganz konkreten Ereignissen und Personen verwirklicht zeigt.
Ich brauche also nur mutig (und nicht wütig) hinzusehen....auf meine Eltern, meine Geschwister, meine Kinder, meinen Partner, meine Nachbarn....auf mein Haustier, mein Auto, meine Pflanzen und auch auf mein Konto. Wenn irgendetwas da ist, was mich aufregt, stört oder auch traurig macht, kann ich ganz sicher sein, ich bin einem meiner Glaubenssätze auf der Spur..........(ich nehme mich da nicht aus)

Gerade mit Serapis Bey erkennen wir nur zu gut unser positives Potenzial als auch unser zur Erlösung anstehendes Potenzial, denn im weiß - im Spiegel - sind alle Farben erhalten im positiven als auch  im negativen...........
Ich will auf einige Themen hier in der gespiegelten Form eingehen:

 

G E L

Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, warum gerade die spirituell denkenden Menschen soviel Probleme mit G E L D haben.

Ich will noch einen Schritt tiefer gehen, sie haben auch Probleme mit der Dunkelheit.

Da liegt meiner Meinung nach schon die Wurzel – die Ursache –  G E L D wird unbewußt besonders von spirituellen Menschen als Dunkelheit betrachtet.

G E L D ist neutral ........ ganz einfach NEUTRAL! G E L D ist Energie! G E L D ist in der Göttlichkeit des Menschen irgendwann entstanden und somit ein Teil unserer Welt geworden. WAS dann daraus geworden ist....was sich entwickelt hat – ist ein anderes Thema, doch auch daran haben wir alle unseren Teil beigetragen........

Spirituelle Menschen haben oft kein G E L D........... warum ist das so? Spirituelle Menschen verlangen auch kein G E L D für ihre Dienstleistungen – gerade im Internet ist so oft zu lesen.......ich gebe...ich gebe ganz umsonst....

Eine Dienstleistung ist göttlich ... und zwar die des Lehrers, des Handwerkers oder auch der Klofrau!.....und auch die Dienstleistung eines Spirituellen Menschen ist göttlich! In weiteren Absätzen ist dann schon oft zu lesen, dass man ja sparen müsse mit dem oder dem, da man ja kein  G E L D habe .....oder auch, das man sich dies oder das nicht leisten könne.....

Es liegt mir ein Satz auf der Zunge.......Wie edel, wie hilfreich und gut! ....und ich weiß genau, das ich damit eine Bewertung  abgebe! Doch ich trage auch die Verantwortung für diese Bewertung ganz bewußt selbst.

Wie ist es denn beim Broteinkauf? Da steht nun der Bäcker mit seiner Dienstleistung ..... und erhält von mir die 3,-- Euro für das gekaufte Brot. Er lässt sich seine Dienstleistung bezahlen und das ist gut so! Damit ist ein Ausgleich geschaffen.......für  eine Ware gebe ich den Wert in Geld und alles ist gut! Sogar ein spiritueller Mensch sieht das noch ein, muß ja auch er  etwas zu beißen haben. Alles was ein spiritueller Mensch gelernt hat........ hat genauso einen Wert, wie eine Lehre oder eine Ausbildung an der Universität.

Warum ziehen spirituelle Menschen nun immer Menschen in ihr Leben......die kein oder wenig G E L D haben? Vielleicht um sich selbst wieder zu krönen .......ich gebe dir was du möchtest auch ohne  G E L D.

Geschieht ein Handel auf diese Art und Weise - findet kein Ausgleich statt.......1 Person ist die arme Sau ........Welche??? Die, die sich Schuld freiwillig auferlegt (sie wird es nicht einmal bemerken) die, die unbewußt oder auch bewußt vielleicht denkt........wenn ich freiwillig gebe, dann bin ich so weit entwickelt....so heilig. Doch es ist ein Trugschluß.......denn ein Ausgleich muß gegeben werden, wenn ich dafür nicht selbst einstehe, dann zeigt sich dieser Ausgleich eben im minus auf meinem Bankkonto. Dort gefällt er mir natürlich überhaupt nicht und ich beginne einen neuen Kampf.
....hinzu kommt ja noch das denken der Spirituellen ......... wann denn nun endlich der Reichtum kommt. Sind wir Menschen vielleicht noch gar nicht in der wahren Fülle des Reichtums angekommen?

Ein Energie - Ausgleich, eine Bezahlung ist nicht mit einem Geschenk zu vergleichen. Ein Geschenk ist erst ein Geschenk, wenn ich keine Forderungen damit in Verbindung bringe....keine Gedanken....keine Erwartungen. Und die Menschen ......die das wirklich und wahrhaftig können....WO sind sie? .........

Das Universum strebt immer nach Ausgleich! Können wir damit offen und ehrlich umgehen, vor allem auch offen und  ehrlich mit uns selbst?...... Hier ist Serapis Bey ein wunderbarer Unterstützer uns liebevoll (oder auch anders) zu uns selbst zu führen.

Wonach sehnt sich ein spiritueller Mensch ......ehrlich? .......nach G E L D und Ausgleich! Wie jeder andere Mensch auch!

Ein spiritueller Mensch säuselt....Licht und Liebe dir ........ein normaler Mensch (ich lache gerade selbst) sagt......scheiße, ich hab kein Geld!

Glauben wir mit viel G E L D sind wir schlecht? ........was mag da so in uns vorgehen? G E L D und Dunkelheit......sind  das vielleicht Gedanken – die tiiief in unserem Innern verborgen sind und sich zu einer Einheit entwickelt haben......

Wir Lichtarbeiter......wir spirituellen – mögen die Dunkelheit ja nun ganz und gar nicht! Wir lesen zwar darüber – diskutieren darüber und machen uns selbst immer noch etwas vor.....und wir machen so weiter. Spielregeln.....die das Spiel regeln.........und wir merken es nicht.
 

      DUNKELHEIT     DUNKELHEIT    DUNKELHEIT   DUNKELHEIT

hat viele Gesichter (Farben)


Was bringe ich alles mit Dunkelheit in Verbindung?

Na ja - ersteinmal, das Licht im Gegenpol. Ein Spiritueller - ein Lichtarbeiter, dem es sehr gut geht, der Geld hat und über eine  wunderbare Gesundheit verfügt, der einen offenen Geist hat und Dinge stehen lassen kann, auch wenn sie anders zu sein scheinen - als er es glaubt.
.......es wird sie geben, doch aus meiner Erfahrung gibt es noch viele Andere. Viele Spirituelle, die nach Hilfe schreien aus  den verschiedensten Gründen. Doch sie schreien ja nicht wirklich, sie schreien nur innerlich ........In der Dunkelheit liegen  vergessene Dinge abgekapselt und das Leben nimmt seinen Lauf.......und der Kreislauf beginnt erneut!

Solltest du auch dazu gehören, dann beginne doch wieder oben zu lesen...........

oder du triffst eine Entscheidung! DU triffst die Entscheidung ein klarer Spiegel zu werden!

 

Der Weg ist das Ziel!

Ich liebe den bewußten Weg!

Werde DIR deines vollkommenen SelbstWERTes vollkommen bewußt und sicher
und löse ihn an der Börse des Lebens in materiellen Reichtum ein.


 
 

*Sonnenreisende*

 

Home